6 Gründe, Ihre Praxis draußen in diesem Sommer zu nehmen

| Von Christine moghadam

6 Gründe, Ihre Praxis draußen in diesem Sommer zu nehmen

Wir leben in einem durch die schöne Natur umgebenen Land, aber wir nehmen uns selten Zeit, um sie zu genießen. Um von unseren Geräten herauszuziehen, verlassen Sie unsere vier Wände und Schritt draußen – um das kühle Gras auf Ihren Füßen zu fühlen, die warme Sonne auf Ihr Gesicht, und die frische Luft zu atmen – ist eine selten genossene Praxis.

Einer der besten Teile des Yogas ist, dass er überall getan werden kann. Tatsächlich, eine schwedische Studie gefundene Betrachtung der Natur, hat wachende Entspannung und inneren Fokus verbessert.

Yoga ist in der Natur geboren gewesen. Budha übte sich in einem klimakontrollierten Studio nicht. Also, in diesem Sommer wollen wir Sie dazu ermuntern, Ihre Yogapraxis draußen zu nehmen und mit der Natur in Verbindung wiederzustehen. Außer der Versorgung einer erhöhten Erfahrung sind hier 6 Gründe Sie sollten Ihre Praxis draußen in diesem Sommer nehmen.

 

1. Ihre Dosis des Vitamins D bekommen

Natürliches Sonnenlicht ist die beste Weise, Ihre tägliche Dosis des Vitamins D zu bekommen. Aber es ist für Niveaus des Vitamins D üblich, während der langen Wintermonate abzunehmen. Jetzt wo es Sommer, Schritt draußen ist und fangen Sie einige Sonnenstrahlen, anstatt eine Ergänzung zu nehmen.

 

2. Ihr Bewusstsein erhöhen

Wenn Sie draußen, Ihre Sinne – Geruch, Anblick, Ton gehen, und Berührung – erweckt wird, Ihr Gehirn aktivierend und Sie beschäftigter machend. Ihre Augen können Naturfarbe sehen, und Ihre Ohren können die Stimmen der Natur hören. Mit Ihrer Nase können Sie den süßen Geruch des Waldes riechen. Die Einnahme Ihrer Praxis wird auch draußen helfen, es davon abzuhalten, alt zu werden.

 

 Praxisyoga am Strand

3. Ihre Energie wieder herstellen

Unser Nervensystem antwortet auf Momente des Stresses mit Ausbrüchen von Energie. Ausgaben der Zeit erinnern draußen das Gehirn daran, dass es zurück in seiner heimischen Umgebung ist und ihm hilft, sich wiederzukalibrieren. Gemäß einer Studie in Internationale Zeitschrift der Umweltforschung und öffentlichen Gesundheit wenn Menschen Zeit in einer bewaldeten Einstellung verbringen, werden Gefühle der Energie und Lebenskraft vergrößert.

Die Ausgaben der Zeit reduzieren draußen auch die Niveaus des Stresshormons cortisol. Sie können in die tiefere Entspannung mit niedrigeren Ebenen des Stresses nachlassen.

 

4. Weiter die Vorteile der Meditation erhöhen

Forschung hat gezeigt, dass Menschen, die regelmäßig meditieren, einen kleineren amygdala, den Teil des Gehirns haben, das dafür verantwortlich ist, die Kampf-Oder-Flugantwort zu führen. Zusätzliche Studien, die dadurch veröffentlicht sind Umweltgesundheit und vorbeugende Medizin zeigen, dass Menschen, die in einer Waldumgebung gegen eine städtische Umgebung waren, eine niedrigere Konzentration des Stresshormons cortisol hatten. Die Einnahme Ihrer Yogapraxis ist draußen eine einfache Weise, Ihre Stressniveaus zu senken.

 

 Praxisyoga freier Earthing barfuß

5. Die Vorteile von earthing erfahren

Unsere alten Vorfahren haben viel Zeit verbracht, barfuß auf der Erde spazieren gehend, und waren dafür besser. Dank der Forschung heute verstehen wir zwei starke Vorteile, barfuß besonders in der Natur spazieren zu gehen.

Erstens stärkt das Wandern barfuß die vielen Muskeln und Gelenke in Ihren Füßen, Knöcheln und Zehen, da sie unfähig sind, sich auf die Unterstützung des Schuhwerkes zu verlassen.

Der zweite Vorteil, barfuß spazieren zu gehen, ist earthing (auch bekannt als sich gründend). Das wissenschaftliche Konzept von earthing ist, wenn Ihre bloßen Füße oder Haut mit der Erde in Berührung kommen, werden freie Elektronen in den Körper aufgenommen. Die Erde ist ein Leiter von freien Elektronen und ist auch alle Wesen auf dem Planeten, einschließlich unser.

Zeitschrift der öffentlichen Umweltgesundheit ich habe eine Zeitung veröffentlicht, die festgesetzt hat, “Ist es ein feststehender, obwohl nicht weit geschätzte Tatsache, dass die Oberfläche der Erde eine grenzenlose und unaufhörlich erneuerte Versorgung von freien oder mobilen Elektronen besitzt. Die Oberfläche des Planeten ist elektrisch leitend, und sein negatives Potenzial wird durch den globalen atmosphärischen elektrischen Stromkreis aufrechterhalten.”

Earthing hat viele Vorteile wie reduzierter Schmerz gezeigt und erwarteten Schlaf verbessert des Inhalts, dass diese Energie auf unseren Hormonniveaus hat.

 

 Praxisyoga durch den Strand und draußen

6. Begeistert werden

Viele von unserem, den der Yoga aufstellt, wissen wir heute bekommen ihre Namen von Anlagen und Tieren. Das Üben des Yogas erlaubt Ihnen draußen, die Idee von der Pose aufzunehmen, während es wirklich darauf schaut, was es begeistert hat. So das nächste Mal führen Sie Kakasana durch (Krähenpose) Sie können Ihre Seele fühlen mit den Vögeln die Flucht ergreifen, die über Ihnen fliegen.

 

 Yoga am Strand

Also, ergreifen Sie Ihre Matte, werden Sie frei, und fühlen Sie die vielen Vorteile des praktizierenden Yogas in der Natur in diesem Sommer. Und teilen Sie mir mit, was Sie daran denken. Wie ist Ihr Lieblingsteil, Ihren Yoga draußen zu üben?

Post Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blogkommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft