Corc Yoga Botschafter Em Shanell

| Von Christine moghadam

Corc Yoga Botschafter Em Shanell

„Durch die Ebbe und Flut, die wir alle auf unserer Matte so gut kennen, können wir Akzeptanz und Präsenz für jeden Schritt der Reise finden“, sagt Em Shanell. Em ist ein Connection Coach und einer unserer geliebten Corc Yoga Botschafter aus Salt Lake City, Utah.

Als Verbindungstrainerin hilft sie Menschen, sich wieder mit einem Teil ihrer selbst zu verbinden, der erstickt, betäubt, ungültig oder vergessen wurde. „Ich biete eine Reihe emotionaler Tools an, mit denen Kunden intern und extern eine sichere Umgebung schaffen können, in der sie zu sich selbst zurückkehren können. Als Frauen sind wir aufgrund von Trauma, Scham usw. so oft von unserem Körper und den unteren drei Energiezentren getrennt. “  

Em arbeitet mit Kunden zusammen, um ihnen zu helfen, ein verkörpertes Leben zu führen, indem sie erklärt, „in unsere Schatten zu gehen, uns selbst und Körper der Schande zu reiten und zu lernen, alle Teile von uns selbst zu lieben und zu akzeptieren“. Infolgedessen lernen ihre Kunden, sich mit jedem Teil ihres Lebens zu beschäftigen und sich mit ihnen zu verbinden und in ihre Macht zu treten.

Sie widmet sich der Ausrichtung von Körper, Geist und Seele, um anderen zu helfen, ihr bestes Leben zu führen. Durch körperliche Bewegung und Praktiken, die Emotionen umarmen, verkörpern und verarbeiten, hilft Em anderen, einen starken Geist zu schaffen und ein Leben zu führen, das sie lieben. "Yoga ist ein unglaubliches Werkzeug und Übung zusammen mit der Arbeit, die ich mache, um in jedem Moment zu dir selbst, deinem Körper und deinem Herzen nach Hause zu kommen."

Wann praktizierst du normalerweise Yoga?

Em Shanell praktiziert morgens Yoga

Ich praktiziere jeden Morgen Yoga. Nach meiner Morgenroutine springe ich in einen Yoga-Kurs. Wenn ich meinen Tag mit Disziplin sowohl für meinen Geist als auch für meinen Körper beginne, kann ich die Zeit, die ich in meinem Tag habe, und die Art und Weise, wie ich mich zeigen möchte, ehren. Meine Tage sind oft beschäftigt und meine Matte ist der Ort, an dem ich weiß, dass ich zu 100% präsent sein kann. Ich liebe Yoga so sehr!

 

Was hat dich zum Yoga geführt?

Der Wunsch, mein Leben zu leben, verkörpert. Ich habe das Gefühl des Dehnens immer geliebt. Bevor ich jemals auf eine Matte oder in einen Yoga-Kurs trat, streckte ich mich.  

Ich habe mich zum ersten Mal in Yoga verliebt, als ich verstand, dass es ein Weg ist, der mich beim Hören auf meinen Körper unterstützt. Yoga ermöglicht es dem Raum in meinem Leben und in meinem Körper, meinem inneren Leitsystem zu folgen und hilft mir zu verstehen, was meine Seele und mein Körper jeden Morgen brauchen. 


Was ist ein Zitat, das Ihr Leben beeinflusst hat?

Em Shanell am Grand Canyon

"Wir sind alle miteinander verbunden; biologisch miteinander. Chemisch mit der Erde. Atomisch mit dem Rest des Universums."

- Neil deGrasse Tyson

Deshalb bin ich ein Verbindungstrainer. Sich mit deinem Körper, deiner Seele und anderen verbunden zu fühlen, ist mein größter Zweck und meine größte Leidenschaft in diesem Leben. 

Was ist der größte persönliche Vorteil des Praktizierens von Yoga?

Em Shanell praktiziert Yoga draußen mit Korkbaum und Corc Yoga Mat

Ich habe gelernt, auf meinen Körper zu hören und zu sehen, wo ich bin. An manchen Tagen werde ich mit der einfachsten Pose zu kämpfen haben, und an manchen Tagen werde ich in der Lage sein, etwas zu tun, was ich noch nie zuvor getan habe. Für mich geht es darum, Akzeptanz dafür zu finden, wo ich in jedem Moment, in jedem Atemzug und in jeder Pose bin. Yoga ermöglicht es mir, zu tippen, vorbeizuschauen und zu mir nach Hause zu kommen. 

Welches Buch empfehlen Sie am häufigsten anderen?

"Die Reise des Erwachens" von Ram Dass. Es ist eine einfache Lektüre, aber voller Weisheit. Tipps und Tricks der Meditation und eine Möglichkeit, sich in einem neuen Licht zu sehen.

Was ist der sinnvollste Gegenstand in Ihrem Zuhause?

Mein Alter Raum. Es steht für Frieden und einen sicheren Ort, an dem ich mich jeden Morgen mit mir selbst verbinden kann. 

Was machst du, nachdem du den ganzen Tag Yoga praktiziert hast?

Ich breche mein Fasten und esse etwas! Eine so gute Möglichkeit, mich und meinen Körper für die Arbeit zu belohnen!


Möchten Sie Botschafter werden?

Möchten Sie uns auf diesem Weg zu einem nachhaltigen Leben für Körper, Geist und Seele begleiten? Klicke hier um mehr über das Corc Yoga Ambassador Programm zu erfahren. Und wenn Sie über den Rest unserer Botschafter lesen möchten, Klicke hier.

Post Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blogkommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft