Die Überraschende Vorteile für die Gesundheit von Haustieren

| Von Christine moghadam

Die Überraschende Vorteile für die Gesundheit von Haustieren

Vielleicht hast du einen Hund oder vielleicht sind Sie eine Katze person. Oder vielleicht bevorzugen Sie die Gesellschaft von einem Kaninchen. Was immer Sie bevorzugen, eines ist sicher: Tiere sind wundervolle Begleiter, die sowohl psychische und physische Unterstützung. Es ist nicht ohne Grund, die Hunde genannt werden der beste Freund eines Mannes.

Heute, mit 68% der US-Haushalte (etwa 85 Millionen Familien) ein Haustier besitzen, laut einer 2017-2018 Studie von AmericanPet Products Association (APPA).

Tiere in allen Formen und Größen bieten Vorteile für Ihre Besitzer. Die Gesellschaft von einem Haustier zu beseitigen hilft Einsamkeit und depression. Regelmäßiges walking oder spielen mit Haustieren können, senken den Blutdruck, Cholesterinspiegel und Triglycerid-Ebenen.

Vorteile für die Gesundheit von Haustieren

Vorteile einer Pet -

Haustier-adoption ist nicht für jedermann. Aber diejenigen von uns, die haben diese Wahl machte deutlich sehen, die Vorteile, die ein Haustier zu Hause. Studien haben gezeigt, dass die Beziehung zwischen Menschen und Ihren Haustieren können Sie den stress und erhöhen Glück.

Haustiere, insbesondere Hunde, sind bekannt für die Bereitstellung ein Gefühl der Sicherheit zu Ihren Besitzern. Und für Familien mit Kindern, Haustiere, helfen, lehren, Verantwortung und entwickeln Pflege-und Empathie-Fähigkeiten.

Von einem verbesserten Immunsystem zu Krebsfrüherkennung, Haustiere versorgen uns mit unzähligen Segnungen. Und hier sind noch ein paar zusätzliche Vorteile, die damit verbunden sind, dass eine pet:

- Verminderter Blutdruck
- Verringerte Cholesterinspiegel
- Verminderte Triglycerid-Spiegel
- Verringerte sich Gefühle von Einsamkeit
- mehr Möglichkeiten für Bewegung und Aktivitäten im freien
- Erhöht die Chancen für die Sozialisation

Vorteile für die Gesundheit der Haustiere Hund auf die Yoga-Matte

Übernehmen Sie das Richtige Haustier

ist Es klar, dass mit einem Haustier bietet viele Vorteile. Aber zur gleichen Zeit, besitzen ein Haustier ist eine große Verantwortung. Bevor Sie das Engagement, die Sie benötigen, zu prüfen, ob Ihr lebensstil wird Ihnen ermöglichen, die Pflege für ein Haustier.

Ihr Zuhause, Gesundheit, Finanzen und der Zeitplan müssen in der Lage sein, um Platz für die Bedürfnisse Ihres pelzigen Freundes. Nach Angaben Des US Bureau of Labor Statistics, die Durchschnittliche pet-Besitzer verbringt zwischen $500 zu $1,600 pro Jahr auf ein Haustier. Wenn Sie glauben, Ihr Leben Platz für ein Haustier, dann ist Ihr Nächster Schritt ist zu entscheiden, welche Art von Haustier wäre am besten.

Bevor Sie erwägen, pet adoption, tun Sie sich (und Ihre Zukunft pet) einen gefallen und tun Sie etwas Forschung. Betrachten Sie die folgenden Fragen, wenn Sie daran denken, immer ein Haustier:

- Was bedeutet das Haustier Essen?
- Wie viel Bewegung tut dem Haustier braucht?
- Wie groß wird es werden?
- Wie viel wird es Kosten für die tierärztliche Versorgung?
- Habe ich genug Zeit, um richtig pflegen und reinigen Sie nach dem Haustier?
- Welche Art von Lebensraum hat dieses Haustier braucht?
- Welche Art von übung nicht diese Haustier braucht?
- Sind Haustiere erlaubt in meinem Haus, Wohnung oder Eigentumswohnung?
- Sind es junge Kinder, ältere Menschen oder Menschen mit geschwächtem Immunsystem, um die Tiere?

Hund auf die Yoga-Matte

Andere Dinge zu beachten, Vor der Annahme ein Haustier

, Es gibt eine gute chance, Sie haben einen Freund oder ein Familienmitglied mit einem Haustier. Es ist eine gute Idee, Sie zu bitten, zu kommen zusammen mit Ihnen, wenn Sie sich entscheiden, zu gehen, suchen Sie sich ein Haustier. Egal, ob Sie gehen, um Ihre lokalen Tierheim oder Rettung einen Hund adoptieren, Sie in der Lage sein, um nützliche Erkenntnisse aus Ihrer persönlichen Erfahrung.

Sie können auch versuchen, den Rat von einem Tierarzt, um zu besprechen, welche Art von Haustier am besten passen würde Ihren lebensstil. Hier sind ein paar andere Dinge, die Sie sollten im Hinterkopf behalten, bevor man sich ein Haustier:

- Katzen tragen ein Parasit verursacht Toxoplasmose — eine Krankheit, kann zu Geburtsschäden. Also, wenn Sie Schwanger sind, vermeiden Sie die Annahme oder Umgang mit Katzen im Allgemeinen. Wenn Sie bereits eine Katze haben, nur sicher sein, Ihre Katzentoilette ist regelmäßig geändert.
- Wieder, fuer diejenigen, die Schwanger sind, sollten Sie auch vermeiden, Nager, da Sie, können setzen Sie auf die lymphozytäre choriomeningitis-virus, die kann dazu führen, Geburtsfehler. Wenn Sie Schwanger sind und bereits ein Haustier nagetier, vermeiden Sie den Kontakt mit Ihrem nagetier und jemand anderes sauber Ihren Lebensraum.
- Reptilien (Schildkröten, Echsen, Schlangen), Amphibien (Frösche, Kröten), und Hinterhof-Geflügel tragen können schädliche Keime, die leicht zu verbreiten, um kleine Kinder. Wenn Sie Kinder unter dem Alter von 5 Jahren, möchten Sie vielleicht zu vermeiden, halten diese Tiere als Haustiere.

Fürsorge für ein Tier ist eine große Verantwortung, aber die überraschenden Vorteile von Haustieren sind unverkennbar. Wenn Sie sich entscheiden, die Ihrem lebensstil bietet Platz für ein Haustier, dann ist es sicher, dass Sie und Ihre Familie profitieren von seiner Firma.

Post Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blogkommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft